Robert Tasso Pütz – Produzent und Autor

Geboren 1964 in Krampenhöhe, gründete er 1993 zusammen mit Wolfgang Luck das a&o buero. Ihr erster Dokumentarfilm, „Auf den Spuren Dschingis Khans“, führte sie 1995 in die Mongolei, wo sie drei Monate lang eine Karawane begleiteten. Der Film wurde mit dem Axel Springer Preis für junge Journalisten ausgezeichnet und war der Startschuss für das a&o buero als Dokumentarfilmproduktion. Seither versucht Robert Tasso Pütz, als Autor und Produzent dazu beizutragen, dass aus den außergewöhnlichen Ideen auch außergewöhnliche Filme werden.
 
robert(at)a-o-buero.de